"klein rein - GROSS RAUS"

Übersichtsplan


Gruppenräume

Jede Gruppe hat ihren eigenen Gruppenraum. Im Erdgeschoss befinden sich die Gruppenräume der gelben, blauen und Regenbogengruppe. Im Obergeschoss liegt der Gruppenraum der lila Gruppe, welcher einen angeschlossenen Malraum besitzt.

          in der gelben Gruppe                                         die Bauecke in der gelben Gruppe

         die Kuschelecke                                                die Wohnecke

          in der lila Gruppe                                             die Bauecke in der lila Gruppe

Gemeinschaftsräume

In der Freispielzeit öffnen sich die Gruppentüren und die Kinder können die verschiedenen Spielbereiche im Haus nutzen. Dazu gehören:  der Polsterraum, der Turnraum und das Bällebad.

                        im Bällebad                                                     unsere Turnhalle

       unsereTurnhalle                                    

                                                                            in der "Polli" - der Polsterraum

       der Mehrzweckraum

Garten

Einige Eltern aus dem Elternbeirat bilden die „Gartengruppe“. Sie kümmert sich um die Pflege und die Gestaltung der Außenfläche.
Durch ein vielfältiges Angebot an Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten wird den Kindern ein breites Spektrum an Erfahrungen ermöglicht.
Klettertürme und Kletterbäume, Rutsche und Turnstangen, Schwebebalken und Roller tragen zur Ausprägung von Gleichgewichtssinn und Bewegungssicherheit bei.
Spielerisch erfahren die Kinder den Umgang mit den Elementen: Wasser, Erde, Luft und Feuer. Es stehen unter anderem ein Wasserlauf, Sandkästen, Schaukeln und Vogelnestschaukel, und bei besonderen Anlässen eine Feuerstelle zur Verfügung.
Labyrinth, Weidentippi und Tunnel laden zum Verstecken ein. Spielhäuser regen außerdem zu Rollenspielen an.
Auch das Fußballspiel fördert das Miteinander der Kinder.
Der Spaß am Spiel in der Natur wird leider oft von der Sorge der Erwachsenen um die Kleidung getrübt, was jedoch mit einer zweckmäßigen Ausrüstung umgangen werden kann.                        Die Krippenkinder haben einen eigenen Bereich mit Klettergerüst „Milchzahnstrasse“, Schaukeln und Sandkasten zur Verfügung.

      
im Sandkasten                                                  das Taxi

         unser Garten im Winter                                     an der Werkbank